Höhenverstellbare Tische bieten eine notwendige Flexibilität, um in unterschiedlichen Positionen zu arbeiten – zum Sitzen und zum Stehen.

Aber es gibt bisher keinen Stuhl, mit dem auch der Raum dazwischen zusätzlich genutzt werden kann. Was wäre,
wenn es einen solchen Stuhl gäbe, der das Sitzen auch
im Stehen ermöglicht und so für mehr Entlastung sorgt ?

Genau DAS kann mykinema® – mit nur zwei Hebeln lässt
sich unser Stuhl in einem Bereich von 420 mm (Sitzen)
bis 770 mm (erhöhtes Sitzen und Sitzen im Stehen)
stufenlos und individuell verstellen und schließt
damit den gesamten Raum zwischen dem
Sitzen und dem Stehen in die Ergonomie
mit ein.

Ein lässiger Stuhl für eine ungezwungene,
lebendige Atmosphäre am Arbeitsplatz.
Jury German Design Award 2019

Nahezu jeder Mensch leidet mindestens einmal im Leben an Rückenschmerzen. Damit zählen sie zu den häufigsten Schmerzarten. Sie treten zumeist im unteren
Rücken auf und sind nicht-spezifisch, das heißt, ihre Ursache ist nicht feststellbar.

Dabei können Rückenschmerzen je nach Dauer akut, subakut oder gar chronisch werden. Sogenannte spezifische Rückenschmerzen werden dagegen nachweisbar durch Muskelverspannungen,
Wirbelblockade bis hin zum Bandscheibenvorfall, Osteoporose oder anderen Auslöser verursacht.

80 % der Fälle werden in Zusammenhang mit statischen Haltungen gebracht, wie dem Sitzen!

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat mit einer Studienveröffentlichung vom 22. Juni 2019 (DGB-Index Gute Arbeit 2018) deutlich gemacht, dass wir unser Verhalten am Sitzarbeitsplatz ändern müssen. Weg von einer statischen und dadurch ungesunden Zwangs-Körperhaltung, hin zu aufrechten Haltungen mit Stützpositionen.

mykinema® fördert die natürliche Funktionsweise des Körpers – im Sitzen, im Stehen und im Sitzen im Stehen! mykinema® kann so helfen, die Krankenstände durch Rückenleiden im Unternehmen zu senken.

Mit mehr als 650 kleinen und großen Muskeln, ist ein so komplexer Bewegungsapparat wie der menschliche Körper nicht dazu geschaffen, ausschließlich zu sitzen oder dauerhaft nur zu stehen.

Gerade das Wechselspiel der unterschiedlichen Muskeln zeichnet den Körper aus und macht ihn weitaus leistungsfähiger als für nur zwei Haltungen erforderlich wäre.

Evolutionär ist der menschliche Körper nicht für andauerndes, starres Sitzen auf einem Stuhl gemacht. Selbst der regelmäßige Besuch eines Fitnessstudios kann nicht vollständig ausgleichen, was der Körper durch Bewegungsmangel über den Arbeitstag
hinweg eingebüßt. Wie aber lassen sich zwei so offensichtliche Gegensätze wie eine sitzende Tätigkeit und Bewegung sinnvoll miteinander verbinden?

Durch die intelligent konstruierte Mechanik wird die Lehne des innovativen Stuhls kurzerhand zur Sitzfläche und umgekehrt. So ermöglicht mykinema® eine vielfältige und gleichzeitig aufrechte Körperhaltung, die Ihren Körper in Bewegung hält. Mediziner sind sich einig und fordern zum Umdenken auf!

Wenn ein Achtstundentag im Büro zu 85 % sitzend verbracht wird, reduziert sich das aktive Körperverhalten auf gerade mal 15 % des Arbeitstages. Das sind weniger als anderthalb Stunden Aktivität in aufrechter Haltung.

Die Folgen können Muskelabbau, Blockaden, Stoffwechselstörungen, steigende Blutfettwerte, erhöhter Blutdruck, Stress, Zunahme des Körpergewichts sowie anderer physische
und psychische Beschwerden sein.

mykinema® lässt wechselnde Haltungen und körperliche Bewegungen individuell zu und schafft
so Bewegungsanreize auch am Arbeitsplatz.

Ohne Schwitzen. Ohne Anstrengung. Ohne Überforderung.
Und der Möglichkeit zum Dehnen im Sitzen,
im erhöhten Sitzen und Sitzen im Stehen.

Weil aktive Bewegungen des Körpers nur durch den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung zusammenhängender Muskelgruppen zustande kommen!

Egal ob Sie gesund sind,
an welchem Punkt der Beschwerden
oder auch des Alterungsprozesses Sie stehen:
Wer rastet, der rostet!

Unsere Ergonomie sorgt für eine optimale Anpassung zwischen Ihnen und Ihren Arbeitsbedingungen.

mykinema®
für Ihren optimalen Bewegungsfreiraum;
kinema kommt aus dem altgriechischen
und bedeutet Bewegung.

Immer mehr Büroangestellte arbeiten dauerhaft oder zumindest
regelmäßig von zu Hause aus.Viele von Ihnen nutzen hier Möbel,
die nicht für die Arbeit mit Laptop und Maus vorgesehen sind.

Am Esstisch, zwischen spielenden Kindern, ohne den
empfehlenswerten Bewegungsraum bleibt ansonsten
kaum Zeit, für den erforderlichen Ausgleich.

Warum nicht zur gesunden Abwechslung mal eine Zoom-Konferenz
am Bügelbrett oder der Küchentheke?

mykinema® bietet eine einfache, schnelle und bewegende Lösung.
Und ist nützlich für den individuellen Einsatz in Ihrer Wohnung.

UNSERE STORY

2016 begann die Erfolgsstory mit dem German Design Award Special bereits für das erste Designmodell. 2017 folgte der Red Dot Design Award Office.

Eine Designgala brachte den Designer Stefan Zoell und den Unternehmer
Ralf Julius zusammen. Mit dem Ziel: Bewegtes Sitzen aufrecht zu denken!

Zusammen wurde die Technik entwickelt und so die Grundsteine für eine geprüfte Sicherheit, die Nutzung von nachhaltigen Materialien und eine Produktion Made in Germany gelegt. Das innovative System wurde dazu weltweit patentiert!

2019 wurde mykinema® dann mit dem German Design Award Winner prämiert.

Wir sind stolz, den ersten Stuhl zum Sitzen und zum Sitzen im Stehen zur Serienreife entwickelt zu haben, der zwei Produkte in einem verbindet. Eine neue Lösung für betriebliches Gesundheitsmanagement, für moderne Büro Ergonomie und um Menschen mehr Freiraum zu geben.